Implantate

Ein Implantat besteht aus drei Teilen: Einer künstlichen Wurzel, die chirurgisch in den Kieferknochen eingepflanzt wird, einem Verbindungsstück und einer künstlichen Krone. Implantate dienen als Einzelzahnersatz, zur Versorgung von größeren Lücken oder verkürzten Zahnreihen sowie dem verbesserten Halt von abnehmbaren Prothesen.

Die chirurgische Behandlung, also das Einsetzen der künstlichen Wurzel, sollte ein in dieser Disziplin erfahrener Kieferchirurg vornehmen. Wir empfehlen Ihnen gerne Kollegen, mit denen wir vertrauensvoll zusammen arbeiten. Die Weiterbehandlung, also das Einsetzen von Verbindungsstück und künstlicher Krone, erfolgt dann wieder in unserer Zahnarztpraxis in Berlin-Tempelhof.

Öffnungszeiten

Montag:
09:30 - 16:00 Uhr
Dienstag:
10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:
09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr