Mundwasser wirksamer als Zahnseide

Was reinigt am besten den Raum zwischen den Zähnen? Eine Zahnbürste allein reicht nicht. Düsseldorfs Zahnärzte geben jetzt der Mundwasser-Spülung gegenüber der Zahnseide den Vorzug.

Ausgerechnet in Zeiten von ultraschallgestützter Zahnreinigung und Professional-Schwingkopf findet das gute alte Mundwasser wieder seinen Platz in der Pflegereihe. Fast 100 Jahre ist es alt. Die Düsseldorfer Zahnärzte berufen sich auf einen Test, in dem 156 Personen acht Wochen spülen beziehungsweise mit Seide polieren sollten. Das Ergebnis: Einmal täglich gespült ist effektiver als Zahnseide. Bei der Spülungs-Gruppe gingen Paradontose und Zahnbelag stärker zurück als bei der Zahnseide-Gruppe. Zahnfleischbluten verhinderten beide Methoden gleich gut.

Neben der antibakteriellen Wirkung ist der falsche Umgang mit der Zahnseide der wichtigste Grund für die Überlegenheit des Mundwassers. Die meisten Menschen benutzen ihre Zahnseide falsch und zu kurz bzw. zu wenig. Jeden Abend sollten die Zahnzwischenräume mit Zahnseide gereinigt werden. Anwendungsdauer bei Geübten: Zwei Minuten. Das Ergebnis sind falscher Anwendung sind Miniverletzungen und Zahnfleischbluten. Über die kleinen Risse machen sich Mundkeime her und dringen in die Tiefe vor, die Grundlage für Paradontitis.

Quelle: Berliner Morgenpost, 10.02.2009

Unser Tipp:

Mundwasser und Zahnseide zusammen sind die beste Ergänzung. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Zahnseide richtig benutzen, ohne das Zahnfleisch zu verletzen!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück